Wir machen das mit den Fähnchen.

Eine Petition für mehr Innovationsfreude bei Banken.

Wir von Payment & Banking glauben, dass sich viele der traditionellen Banken in den letzten Jahren immer noch viel zu schwer damit tun, sich den Gegebenheiten einer inzwischen digitalisierten Gesellschaft anzupassen, wo doch alle Vorzeichen auf Fortschritt stehen.

Sei es im Online-Banking oder im Zahlungsverkehr – Innovationen gibt es immer noch viel zu selten von den klassischen Retailbanken. Eine sich den Tatsachen versperrende Haltung hilft keinem und bringt keinen voran.

Mit dem Start von Google Pay im Sommer 2018 und dem von Apple Pay im Dezember 2018 trennt sich einmal mehr die Spreu vom Weizen. Ausgerechnet die „Volksbanken“ unterstützen die mobilen Bezahlverfahren von Tech Giganten Google und Apple nicht, sondern setzen auf eigene Lösungen in der Hoffnung damit eine bessere Strategie zu fahren.

Das soll sich ändern, das muss sich ändern!

Wir rufen zum „Mitmachen“ auf und möchten die Banken zum Sprechen und zum Handeln auffordern. Zumindest sich klar zu äußern.

Das Ziel dieser Petition sind mindestens 10.000 Unterzeicher*innen. Erreichen wir dieses Ziel, möchten wir die Vertreter der jeweiligen Bank zum runden Tisch einladen um zu diskutieren.

Kommen weniger Unterschriften zusammen, müssen wir akzeptieren, dass wir mit unserer Fortschrittsdenke und unserem Mindset vermutlich allein auf weiter Flur unterwegs sind.

Ein Klick für den weiteren Schritt…